Aufrufe
vor 8 Monaten

wlb - UMWELTTECHNIK 1/2018

wlb - UMWELTTECHNIK 1/2018

t LUFTREINHALTUNG

t LUFTREINHALTUNG STRAHLUNGSTHERMOMETER MIT FOKUSSIERTER OPTIK Der Einsatz von Strahlungsthermometern zur Messung der Rauchgastemperatur im Brennraum erfordert einen Messkanal mit einem Querschnitt, der größer ist als der des Messstrahls. Dazu müssen oftmals in der Flossenwand Ausbiegungen der Kühlrohre vorgenommen werden. Der Einsatz einer fokussierten Optik erfordert nur ein Loch mit einem Durchmesser von 10 mm zwischen den Stegen. Ausbiegungen in der Flossenwand entfallen. Weitere Vorteile dieser Instrumente sind eine vereinfachte Montage, ein kompakter Aufbau, ein geringer Wartungs- und Kalibrieraufwand sowie eine Langzeitstabilität. Zu den kundenseitigen Installationsvoraussetzungen zählen ein Loch in der Flossenwand mit einem Durchmesser > 10 mm sowie ein Flansch DIN 2573 PN6 NW65 im Abstand von 240 mm zum Loch. www.heitronics.com MODULAR AUFGEBAUTE MAGNETVENTILSTEUERUNG Die Magnetventilsteuerung HE 5712 von Hesch ist jetzt auch in einer modularen Ausführung erhältlich. Das Bedienpanel kann bei dieser Variante bis zu 100 m von der Steuereinheit entfernt montiert werden, sodass es im Sichtbereich des Anwenders ist. Die Steuereinheit mit ihren Anschlüssen bleibt nah an den Ventilen, wodurch sich der Verkabelungsaufwand deutlich reduziert. Bei der bisherigen kompakten Version der HE 5712 wurde zudem das Gehäuse verändert: Es lässt sich nun schraubenlos öffnen und damit schneller montieren. Das neue modu lare Konzept ermöglicht dem Anwender mehr Flexibilität bei der Installation der Steuerung an seiner Entstaubungsanlage und erleichtert gleichzeitig die Handhabung des Bedienpanels. Während bei der kompakten Ausführung der Magnetventilsteuerung die Lage der Ventile den Standort der Steuerung bestimmt, kann der Anwender bei der modularen Variante das Bedienpanel dort montieren, wo es für ihn am günstigsten ist. So hat er die Zustandsanzeige immer im Blick und kann im Bedarfsfall schnell reagieren. Mit der Steuerung können bis zu acht Magnetventile differenzdruck- oder zeitabhängig angesteuert werden. www.hesch.de INSERENTENVERZEICHNIS HEFT 1/2018 Aerzener Maschinenfabrik, Aerzen7 Ahlborn, Holzkirchen43 Bauer, Schrobenhausen TT 11 COMET, Pfaffschwende33 DENIOS, Bad Oeynhausen27 JUMO, Fulda3 Messe München, München U2 NETZSCH, Waldkraiburg5 oxytec, Hamburg29 Tintometer, Dortmund9 TSURUMI, Düsseldorf37 UGT, Müncheberg23 Beilagenhinweis: ACO, Büdelsdorf (Teilbeilage) MEORGA, Nalbach (Teilbeilage) Umweltinstitut Offenbach, Offenbach ABSAUGGERÄT FÜR NAHEZU ALLE LUFTSCHADSTOFFE IVH stellt die Absauganlage FEX 3000 vor, die durch durch Flexibilität und den durchdachten Aufbau überzeugen soll. Sie ist je nach Filterbestückung zur Absaugung von Laserrauch, Schweiß- und Lötrauch, Stäuben, Schneiderauch sowie Dämpfen und Lösungsmitteln einsetzbar. Die Anlage ist standardmäßig für höchste Ansprüche ausgeführt. Das Gehäuse ist aus Edelstahl – somit ESD-leitfähig. Außerdem wurde das System in Ex-Ausführung – Zone 22 (nach Atex 2014/34/ EU) – realisiert. Die mobil und stationär einsetzbare Absauganlage wurde für den Drei-Schicht-Betrieb konzipiert. Das Filterkonzept beinhaltet die Filtrationsstufen der Klassen M, F, H, Aktivkohle sowie einen Streckmetallfilter als Funkenschutz und bietet somit das zuverlässige Filtern von Schwebstoffen bis in den Feinstaubbereich. Der Filteraufbau basiert auf einem mehrstufigen Filterkassettensystem. Die Filter sind einzeln herausnehmbar und können komplett verascht werden. Eine moderne Steuerungstechnik in Verbindung mit einem EC-Gebläse ermöglicht das stufenlose Regeln der Absaugleistung sowie eine Konstanthaltung des Volumenstromes während des Betriebs. www.ivh-absaugtechnik.de PLASMA-LUFTREINIGER ENTFERNT VERUN REINIGUNGEN IN DER RAUMLUFT Mit dem AFG 100 stellt Kärcher ein neuartiges Gerät vor, das die Luft in geschlossenen Räumen wirkungsvoller reinigt, als das mit Hepa-Filtersystemen möglich ist. Zentraler Baustein ist ein Plasma-Generator. Der Luftstrom wird durch das darin erzeugte Plasma geführt. Anders als herkömmliche Filter nutzt das Modul die elektrostatische Aufladung kleinster Partikel wie Viren, Bakterien oder Allergene, um diese einzufangen und restlos ohne schädliche Rückstände zu zerstören. Zusammen mit dem Vorfilter für größere Partikel und einem weiteren, dreistufigen Filter, der auch Gerüche zurückhält, entfernt der AFG 100 bis zu 99,98 % aller unerwünschten Belastungen der Raumluft. Der neue Luftreiniger ist geeignet für Raumgrößen von bis zu 100 m². Die Luft eines Raumes von 60 m² Größe wird innerhalb von nur einer Stunde vollständig gereinigt. Das schlanke, zylinderförmige Gerät ist etwa 120 cm hoch. Es lässt sich dezent im Raum aufstellen, wo es sich gut in die Umgebung einfügt und sehr leise seinen Dienst versieht. Die Inbetriebnahme erfordert keinerlei technischen Aufwand: einfach ans Stromnetz anschließen und einschalten. Der AFG 100 besitzt fünf Leistungsstufen, einen energieeffizienten Automatik-Modus sowie eine Timer-Funktion. So kann das Gerät bestmöglich an die Umgebung und an die individuellen Einsatzbedingungen angepasst werden. Ein Sensor misst die Luftqualität. Im automatischen Betrieb wird die Leistung kontinuierlich angepasst. www.kaercher.com 42 wlb UMWELTTECHNIK 1/2018

t LUFTREINHALTUNG WETTERFESTE DATENLOGGER FÜR DIE PRÄZISE AUFZEICHNUNG CiK Solutions bietet jetzt wetterfeste Datenlogger der Serie Hobo, für zuverlässige und hochgenaue Datenaufzeichnung vor Ort. Angefangen von der Agrarforschung bis hin zu ökologischen Studien bietet dieser wetterfeste Datenlogger laut Hersteller Bedienkomfort und eine hohe Zuverlässigkeit – selbst unter den härtesten Außenbedingungen. Mit seinem wetterfesten Gehäuse ist er für den Einsatz im Freien oder in Umgebungen nahe dem Taupunkt bestens geeignet und misst mit höchster Präzision. Der austauschbare Feuchte-Sensor bietet außerdem eine schnelle Reaktionszeit und erholt sich schnell von Sättigungszuständen. Zusätzliche Sensorvarianten mit kleinem Fühlerdurchmesser erlauben auch Messungen an schwer zugänglichen Stellen. Seine optische USB-Schnittstelle gewährleistet einen schnellen und zuverlässigen Download der aufgezeichneten Daten. Zusätzliches Auslese-Zubehör wie zum Beispiel die universelle optische Basisstation oder das wasserdichte Shuttle erleichtern zusätzlich das bequeme Auslesen und Neu-Starten von Hobo Datenloggern im Außenbetrieb. www.cik-solutions.com SYSTEMDIAGNOSE VON GASANALYSATOREN ABB bringt ein neues Produktfeature auf den Markt, das Servicetechnikern einen, fehlerfreien Zugang zu den System- und Diagnosedaten der kontinuierlichen Gasanalysatoren aller Baureihen von ABB ermöglicht. Dazu wird auf dem Display der Analysensysteme ein QR-Code dynamisch generiert, der alle relevanten system- und analysatorspezifischen Daten enthält. Das sind u. a. Daten zur Identifizierung und Systemkonfiguration und -zustand, aber auch spezifische Informationen zu dem jeweiligen Analysatormodul. Durch Auslesen mittels eines mobilen Endgerätes erfolgt so eine schnelle, automatische und vor allem fehlerfreie Datenerfassung ohne manuelles Kommunikations-Pingpong. Der Zugriff geschieht über das zentrale Frontdisplay und benötigt keinerlei manuelle Eingriffe am System. Der dynamisch generierte QR-Code lässt sich einfach über das Bedien-Menü erreichen bzw. im Wartungsfall oder bei Systemausfall über einen Schnellzugriff aufrufbar ist. Das neue Feature ist für die ABB-Produktlinien AO2000, EL3000, EL3060, EL3010-C, ACX und ACF5000 verfügbar und erlaubt somit eine plattformunabhängige Handhabung. www.abb.de FILTERSCHLÄUCHE AUS RECYCLINGMATERIAL Die F.O.S. Umwelt- und Filtertechnik Deutschland GmbH bietet Filterschläuche aus Recyclingmaterial an. Diese werden aus alten Filtermedien gewonnen. Mit dem wiederaufbereiteten Produkt können Kunden im Einkauf Kosten sparen. Gleichzeitig schonen diese Filterschläuche die Umwelt, denn sie verbrauchen bei der Herstellung weniger Ressourcen. Nötig für eine solche Weiterverarbeitung gebrauchter Filter ist das Know-how von Spezialisten. Nicht alle Filter sind gleich gut für eine Wiederaufbereitung geeignet. „Für das Recycling bieten sich vor allem Hochtemperatur-Materialien an“, erläutert Christian Reining, Geschäftsführer der F.O.S. Unternehmensgruppe. Nur bei diesen hochwertigen Stoffen sei der aufwändige Recyclingprozess wirtschaft - lich sinnvoll. Die bei F.O.S. wiederaufbereiteten Filterschläuche weisen annähernd die Qualität der ursprünglichen Medien auf und sind deswegen immer noch für viele Anwendungszwecke bestens geeignet. Kunden erhalten dabei natürlich nur einwandfreies und völlig sauberes Material. F.O.S. Filtertechnik ist nach DIN ISO 14001 im Umweltmanagement zertifiziert, denn das Unternehmen legt großen Wert auf praktischen Umweltschutz. www.fos-filtertechnik.de Für Klimamessungen ALMEMO ® 710 touchscreen Flexibler Datenlogger zur Erfassung aller Messdaten in Meteorologie und Umweltschutz AHLBORN Mess-und Regelungstechnik GmbH Tel: 08024/3007-0 • info@ahlborn.com Digitaler meteorologischer Messwertgeber und Datenlogger ALMEMO ® 710 touchscreen www.ahlborn.com